Datenschutzerklärung

Als Veranstalter der Rostock Wind sind uns Ihre Daten sehr wichtig. Im Folgenden möchten wir Ihnen daher gerne darlegen, wie wir mit bereitgestellten Daten umgehen.

Allgemein

In der Regel können Sie unsere Webangebote ohne die Angabe personenbezogener Daten nutzen. Sofern wir dennoch solche Daten von Ihnen erheben, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und im Kontext der Nutzung unserer Dienstleistungen. Informationen und Daten, die Sie uns anvertrauen, behandeln wir mit größter Sorgfalt und gemäß deutscher Datenschutz­standards und -vorschriften und nutzen diese lediglich zu den Ihnen gegenüber angegebe­nen Zwecken.

Wir weisen darauf hin, dass eine Übermittlung von Daten im Internet niemals gänzlich sicher sein kann und technisch bedingt Sicherheitslücken auftreten können, die einen unbefugten Zugriff durch Dritte ermöglichen könnten. Ebenso fallen technisch bedingt durch Ihre Nut­zung unserer Seiten bereits Informationen an (beispielsweise Verbindungsdaten, IP-Adresse etc.), die teils gespeichert werden und durch Dritte (z.B. Provider, Ermittlungsbehörden) ein­gesehen werden können. Diese können aus solchen Daten ggf. Rückschlüsse auf Ihre Per­son und Ihr Verhalten ziehen. Hierauf haben wir keinen Einfluss – Sie selbst können dies durch verantwortungsbewusstes Handeln und den Rückgriff auf technische Hilfsmittel (z.B. Proxyserver, Anonymisierungstools) allerdings bereits erschweren.

Veranstaltungsanmeldung

Sofern Sie sich über unser Buchungssystem zur Veranstaltung anmelden, werden Ihre An­meldedaten in unserem Online-System gespeichert, in unsere lokale Datenbank übertragen und zur Durchführung der Rostock Wind durch uns genutzt. Wir verwenden die Daten hierbei ausschließlich für interne Zwecke (Veranstaltungshandling und -statistik, Optimierung und Weiterentwicklung von Prozessen und von der Veranstaltung Rostock Wind sowie zu Ihrer Information bezüglich Ihrer Buchung).

Wir übergeben Ihre Daten nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte. Näheres regeln die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Sie bei Anmeldung einsehen kön­nen und denen Sie gesondert zustimmen.

Widerruf

Sie können der Nutzung Ihrer Daten – gänzlich oder in Teilen – jederzeit formlos widerspre­chen, beispielsweise durch eine E-Mail oder auch telefonisch. Beachten Sie allerdings, dass hierdurch Ihre Nutzungsmöglichkeiten von Angeboten der Rostock Wind oder durch uns bereit gestellter Dienste ggf. eingeschränkt oder unmöglich werden können.

Cookies

Unsere Webseiten nutzen sog. Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner au­tomatisiert und i.d.R. zeitlich befristet abgelegt werden. Cookies richten keinen Schaden an und dienen dazu, unser Angebot zu optimieren und einige Dienste für Sie überhaupt erst bereitstellen zu können.

Sie können die Verwendung unserer Cookies jederzeit über die Sicherheits-Einstellungen Ihres Browsers einschränken oder über deren Verwendung informiert werden – näheres fin­den Sie in den Hilfestellungen des durch Sie verwendeten Browsers.

Nutzung von Drittanbieter-Plugins

Wir bemühen uns, die Einsichtnahme von Drittanbietern in Ihr Surfverhalten möglichst gering zu halten. Hierzu zählt, dass wir die Nutzung von Plugins sog. "Sozialer Netzwerke" (Face­book, Twitter, etc.) möglichst einschränken.

Sofern wir diese Tools dennoch nutzen, erkennen Sie dies über entsprechende Logos oder Hinweise (z.B. Facebook-Like-Button, Twitter-Nachrichten, o.ä.). Bitte beachten Sie, dass beim Besuch der Rostock-Wind-Webseite mithilfe aktiver Plugins automatisiert Daten über Ihren Besuch bei uns auch an die Server der entsprechenden Dienste übertragen und dort gespeichert werden. Dies können die Anbieter entsprechender Dienste nutzen, um Ihr Surf­verhalten auch über mehrere nicht in Verbindung stehende Seiten zu verfolgen. Sofern Sie über ein Nutzerkonto des entsprechenden Dienstes verfügen, können diese Besuche sogar Ihrem Nutzerkonto und damit Ihrer Person zugeordnet werden. Wir als Verwender solcher Plugins erhalten keine Informationen über Art und Umfang der übertragenen Daten sowie die Nutzung durch die entsprechenden Anbieter. Sofern die Funktionen solcher Plugins für Sie nicht von Nutzen sind empfehlen wir Ihnen, diese durch entsprechende Einstellungen und ggf. Erweiterungen in Ihrem Browser einzuschränken oder zu deaktivieren.

Besucherstatistiken

Um unsere Webseite sowie das Programm der Rostock Wind optimieren zu können, erhe­ben wir auf mehreren Ebenen Besucherstatistiken zur Nutzung unserer Webseite. Diese Verwendungen wollen wir kurz darstellen:

  1. Auf Datenbankebene können wir redaktionell jederzeit Anmeldedaten in Verbindung setzen und so beispielsweise erfahren, wie der Anmeldestand zu einer Veranstaltung ist oder wie sich die Herkunft der Teilnehmer statistisch verhält. Unabhängig von personenbezogenen Daten speichert der Server außerdem einige technische Daten ("Metadaten") wie Besuchszeiten oder IP-Adresse. Auch diese Daten lassen sich zusammenfassen und statistisch auswerten, um die technische Nutzbarkeit der Seite zu optimieren und Probleme zu erkennen.

  2. Darüber hinaus nutzen wir serverseitige Analysesoftware, die uns detailliertere Einblicke in das Surfverhalten unserer Besucher gibt. So können wir beispielsweise erkennen, welche Unterseiten wie oft besucht werden, zu welcher Tageszeit die meisten Besuche sind und wie oft Besucher wiederkommen.

  3. Außerdem nutzen wir Google Analytics, einen webbasierten Analysedienst der Google Inc. Dieser Dienst nutzt ebenfalls Cookies (s.o.) und ermöglicht uns die Analyse Ihrer Benut­zung unserer Webseite, um unser Angebot kontinuierlich weiter zu entwickeln. In der Regel werden diese Nutzungsdaten an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag nutzt Google diese Daten, um detaillierte Nutzungsstatistiken für unsere Webseite sowie für eigene Zwecke zu erstellen.

Sollten Sie mit dieser Erfassung nicht einverstanden sein, haben Sie zwei Möglichkeiten: entweder schränken Sie die Nutzung von Cookies durch Ihren Browser pauschal ein (s.o.), müssen dann aber auch auf andere Cookie-basierte Dienste verzichten, die Sie ggf. nutzen wollen. Alternativ nutzen Sie die von Google bereitgestellten Browser-Plugins, welche den Servern von Google zu erkennen geben, dass Ihre Nutzungsdaten nicht erfasst, übermittelt oder gespeichert werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Hinweis:

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns Programm-, Referenten- bzw. Ortswechsel oder auch die Absage der Veranstaltung vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ih­nen Änderungen oder Absagen so schnell wie möglich mitzuteilen. Müssen wir die Veran­staltung absagen, erstatten wir die Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche sind aus­geschlossen.

Veranstalter

Unterstützer

Medienpartner